BUND OV Dossenheim

Wegesanierung am Ölberg

22. Februar 2021

Wir freuen uns sehr darüber, dass nun im Frühjahr 2021 endlich die Maßnahmen zur Wegesanierung am Ölberg beginnen. Es sind die ersten Maßnahmen seit circa 50 Jahren. Entsprechend lang ersehnt sind sie bei vielen. Den Maßnahmen geht eine gute und fruchtbringende Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der unteren Naturschutzbehörde, dem Regierungspräsidium, dem Planungsbüro Kindinger und uns, dem BUND Dossenheim, voraus.

Maßnahmen zur Wegesanierung am Ölberg schaffen neben sicheren Wegen auch neue Lebensräume  (Patricia Reister)

Wir freuen uns sehr darüber, dass nun im Frühjahr 2021 endlich die Maßnahmen zur Wegesanierung am Ölberg beginnen. Es sind die ersten Maßnahmen seit circa 50 Jahren. Entsprechend lang ersehnt sind sie bei vielen. Den Maßnahmen geht eine gute und fruchtbringende Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der unteren Naturschutzbehörde, dem Regierungspräsidium, dem Planungsbüro Kindinger und uns, dem BUND Dossenheim, voraus. So haben wir im vergangenen Sommer gemeinsam alle geplanten Änderungen durchgesprochen, um die bestmöglichen Lösungen für Grundstückseigentümer und Natur zu finden. Herausgekommen ist ein durchdachtes Konzept, das viele neben sicheren Wegen auch neue Lebensräume schaffen wird. Besonders freuen wir uns darüber, dass oberhalb unserer BUND-Streuobstwiese eine 38 Meter lange Trockenmauer entstehen wird, die unsere bereits vorhandenen Biotope ergänzen wird.

Hinweise zu den einzelnen Maßnahmen entnehmen Sie bitte dem verlinkten Lageplan.

Bis Ende Februar werden die vorbereitenden Rodungsarbeiten, vorwiegend am Blütenweg stattfinden. Alle Rodungsarbeiten wurden im Vorfeld abgesprochen und naturschutzfachlich geprüft. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn der Weg wegen Fällungen teilweise gesperrt wird! Bitte beachten Sie die Hinweisschilder!

Der geplante Zeitablauf ist abhängig von der Vegetation und den Brutzeiten:

  • Rodungsarbeiten bis Ende Februar 2021
  • Gabionen und Böschungen ab 10. KW 2021 (ab. 8. März)
  • Hangsicherung ab 14. KW 2021 (ab. 6. April; ACHTUNG: Beginn liegt in den Osterferien)
  • Trockenmauern ab 26. KW 2021 (ab 8. Juni)

Bei Fragen zu der Maßnahme wenden Sie sich bitte an Frau Elin Mallinger von der Gemeinde Dossenheim: Sie erreichen Sie telephonsich unter 06221 8651-47 oder per Email an elin.mallinger(at)dossenheim.de

Zur Übersicht